Eingelegte Quitten mit Rosenkohl (als Beilage)

Unser Rezept des Monats sind diesmal eingelegte Quitten mit Rosenkohl. Dieses herrlich winterliche Gericht eignet sich besonders als Beilage für Beispielsweise Hirschrücken oder auch als vegetarischer Hauptgang.

 

Zutaten Für 4 Personen (als Beilage)

Quitten 3 Stück
Honig 100ml
Misopaste 1 Tl
Weißwein halbtrocken 700ml
Kardamom 2 Stück
Sternanis 1 Stück
Muskatblüte 2 Stück

 

Zubereitung

Die Quitten gut schälen und in spalten schneiden. Mit Weißwein, Honig, Kardamon, Sternanis, Muskatblüte und der Misopaste je nach Härte der Quitte 10-20 min dünsten. Abgießen und den Quittenfond auffangen.

 

Für den Rosenkohl:

Schalotten 4 Stück
Rosenkohl roh 600g
Sesamöl 80 ml
Walnüsse 180g

 

Zubereitung

Die Rosenkohlblätter schälen und in einer Pfanne mit Sesamöl und Schalottenwürfeln anbraten. Mit dem Quittenfond übergießen. Für 2/3 min einkochen lassen. Die geschälten Quitten hinzugeben und durchschwenken. Währenddessen die Walnüsse in der Pfanne kurz anrösten. Einen Teil davon klein reiben und zusammen mit den restlichen gerösteten Walnüssen unterheben.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.